Pulled Chicken Chili Cheese Nachos

Zutaten
6 – 8 Kikok Hähnchenschenkel (Maishähnchen)
Paprika edelsüß (z. B. Ankerkraut Paprika edelsüß)
Meersalz
1 – 2 Tüten Nachos (Peperoni o. gesalzen)
kleingeschnittener Eisbergsalat
2 klein gewürfelte Paprikas
2 fein gewürfelte Zwiebeln
Crème fraîche
eingelegte Jalapeños
Kidneybohnen
1 Tüte geriebener Emmentaler Käse
1 Dose Mais
Barbecue Sauce (z. B. The Barbecue Sauce)

 

ZUBEREITUNG

Während der Grill auf ca. 115°C (low´N´slow) vorheizt, die Hähnchenschenkel von allen Seiten mit Salz und Paprika würzen.

Nun werden die Hähnchenschenkel bei indirekter Hitze mit geschlossenem Deckel gegart, bis sie eine Kerntemperatur von ca. 80 – 85°C erreicht haben.

Die Grillzeit lag in unserem Fall bei nur 80 Minuten.

Zunächst wird die Haut von den Schenkeln gezogen und mit einem sehr scharfen Messer in ca. 0,5 x 0,5 cm Stückchen geschnitten. Anschließend wird das saftige Fleisch von den Knochen gepulled.

Den gesamten Boden der gusseisernen Pfanne mit Nachos belegen, anschließend eine Lage Pulled Chicken und krosse Haut verteilen.

 

ALLE REZEPTE ANZEIGEN BigBBQ

← Älterer Post Neuerer Post →